Fanø 2016 – Tag 2

Sønderho
Blick auf Sønderho

Da auch heute das Wetter sich trotz anders lautender Ansagen von seiner guten Seite zeigte fuhren wir mit den Rädern zum KAPen nach Sønderho. Nach einer Erkundung der Gegend auf der Suche nach einem lohnenden Motiv landeten wir auf einer Düne in Hønen mit Blick auf das Dorf und den Kåver. Der Wind kam aus südostlicher Richtung und wechselte wiederholt in seiner Stärke, aber der Delta war nicht sehr beeindruckt. Hatte der Wind am Anfang nur für die Minimal-Rig gereicht, hätte ich am Ende, vor allem in der Höhe, ruhig etwas Schwereres verwenden können.

Sønderho mit kåver
Sønderho mit Kåver

Nachdem die Aufnahmen im Kasten waren fuhren wir am Strand entlang nach Rindby, um noch ein wenig zu plauschen. Am Abend dann noch den Flare am Haus fliegen lassen und auch der 2. Tag ging zufriedenstellend zu Ende.
In der Nacht begann es dann leider zu regnen. Mal schauen was der 3. Tag so bringt.

This Post Has Been Viewed 71 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.