Fanø 2016 – Tag 11

Schon in der Nacht hatte der Regen aufgehört und heute Morgen war der Himmel zwar noch bedeckt, klarte aber schnell auf. So stand einem herrlichen Tag am Strand mit viel Sonne nichts mehr im Wege, zumal auch noch ausreichend Wind für die leichteren Drachen vorhanden war. Obwohl wir ursprünglich gar nicht so lange bleiben wollten, trieb uns erst der kleine Hunger zurück zum Ferienhaus.

Bilder gibt es, wenn der Film von der Entwicklung zurück ist. 😉

Schon fertig:

nach dem Meeting
Der Strand von Rindby nach dem Meeting

nach dem Meeting
Der Strand von Rindby nach dem Meeting