Aufhängung

Die Kamera könnte auch direkt im Drachen befestigt werden, meistens wird sie jedoch mit einer Aufhängung, die ein wenig Abstand zum Drachen hat, in der Drachenleine  angebracht. Die Distanz soll Bewegungen reduzieren, die vom Drachen auf die Kamera ausgeübt werden könnten. Außerdem ist es so möglich, den Drachen in einer größeren Höhe mit stabileren Windverhältnissen zu fliegen, bevor die Kamera in die Leine gehängt wird.
Um die Fotos möglichst genau am Horizont auszurichten benutzt man eine Methode, die es der Aufhängung ermöglicht, eine Schiefstellung auszugleichen.

 

Das Pendel

Haugrund-Pendel
Pendel

 

Das Picavet

File:Picavet cross.jpg
Picavet

Gute Erklärungen die verschiedenen Aufhängungen betreffend könnt Ihr auf der Seite von Scott Armitage finden.

This Post Has Been Viewed 120 Times