Fanø 2016 – Tag 1

Dank des frühen Aufbruchs mitten in der Nacht – Abfahrt in Dortmund um 2:45 Uhr – hatten wir eine entspannte Anreise über freie deutsche Autobahnen und über idyllische Landstrassen in Dänemark. Wie schon im letzten Jahr besuchten wir die Skulptur „Der Mensch am Meer“ in Esbjerg, um ein paar Luftbilder aufzunehmen. Da das Wetter heute im Gegensatz zu letztem Jahr schön sonnig war, hat sich dieser kleine Umweg mehr als gelohnt.

Menschen am Meer
Menschen am Meer in Esbjerg

Nach der kurzen Überfahrt waren wir dann endlich wieder auf der Insel. Haus beziehen, Strand besuchen und Bekannte begrüßen rundeten den ersten Tag ab.

Menja in Nordby
In Nordby am Hafen

This Post Has Been Viewed 63 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.