Kap-Test in Do-Brechten

Nachdem die Woche über arbeitszeitbedingt leider keine Luftbildaufnahmen möglich waren, konnte ich das herrliche Wetter am Samstag für ein paar Bilder in Dortmund-Brechten nutzen. Ich wollte versuchen, den alten Ortskern mir der dazu gehörigen Kirche abzulichten. Der Wind war mit 3-5 bft eigentlich ganz gut, doch die Böen und die Verwirblungen machten dem Delta etwas zu schaffen. So kamen nur ein paar wenige brauchbare Aufnahmen heraus.

Ortskern Brechten

Aber so schnell wollte ich, wenn das Wetter schon mal stimmt, nicht aufgeben und bin zu einer anderen Stelle in Brechten gefahren, von der ich wusste, dass dort zumindest keine Verwirblungen auftreten. Hier setzte ich den Flare ein, die bessere Wahl.
Er trug die Kitchen-Timer-Rig mit Kamera gut und stand auch ziemlich ruhig.

Neubaugebiet Brechtener Heide

Fazit: 2 neue Plätze für zukünftige Aufnahmen erfolgreich getestet.

This Post Has Been Viewed 278 Times

Eine Antwort auf „Kap-Test in Do-Brechten“

  1. Die Fotos aus Brechten sind der Hit. Gibt es das Foto aus dem Neubaugebiet Brechtener Heide in höherer Auflösung? Ich hätte großes Interesse daran, da unser Haus wunderbar getroffen ist !Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße Stefanie Görtz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.