Fr, 16.09.2011

Fanø 16.09.2011

Mit dem heutigen Tag haben wir dann das gesamte Wind- und Wetterspektrum abgedeckt: nachdem es fast vier Tage lang nur schwer möglich war, überhaupt einen Drachen wegen des starken und böigen Windes fliegen zu lassen, war dann zum Ausgleich heute erst wenig und anschließend gar kein Wind. Immerhin konnte ich die große Flowform fliegen, aber schon nach nicht mal einer Stunde schlief der Wind bei herauskommender Sonne ein. Aus lauter Langeweile habe ich den Sauls aufgebaut, da dieser Drachen auch schon lange kein Sonnenlicht mehr gesehen hatte.

Morgen ist unsere Woche Fanø dann leider schon wieder vorüber. Aber wir können uns ja auf Juni 2012 freuen.

This Post Has Been Viewed 23 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.