CHDK – ein Interview mit den Entwicklern

Holthausen und IKEA von oben
Ländlich, aber auch etwas industriell – Dortmund-Holthausen
(Aufgenommen mittels CHDK auf einer Canon S110)

Heute ist auf der US-Internetseite PIXLS.US ein Interview erschienen, in dem sich Gustavo Adolfo mit Entwicklern von „CHDK“ über die Software, deren Anfänge und die gegenwärtige Nutzung unterhält.

Da auch ich diese Software-Erweiterung auf meiner Canon S110 laufen habe, konnte ich ein paar Bildern beitragen, die die Nutzung des von waterwingz entwickelten KAP-UAV-Exposure-Control-Scripts in der Drachen-Luftbild-Fotografie zeigen.

Wer sich für CHDK interessiert, kann dieses Interview hier finden.

This Post Has Been Viewed 4 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.