Fanø 2016 – Tag 9

Offiziell ging das 32. Internationale Kite Fliers Meeting heute zu Ende, aber wir bleiben noch bis zum Ende der Woche auf der Trauminsel. Auch wenn das Wetter heute nicht ganz so optimal war.
Am Morgen stand das Fliegen historischer Drachen in Fanø Bad auf dem Programm, obwohl es sich ja eher um den Nachbau historischer Modelle und weniger um Originalstücke aus der Drachenvergangenheit handelt. Aber schön war es dennoch. Bilder habe ich einige gemacht, die ich aber noch ein wenig aufbereiten muss.
Der Himmel war recht trübe, aber immerhin blieb es die gesamte Zeit über trocken.

geflügelter Kasten Falk
geflügelter Kasten von Falk Hilsenbek

Weitere Bilder findet Ihr auf Flickr.

Am Nachmittag haben wir dann am Rindby Strand selbst einen Drachen steigen lassen und schon war auch dieser Sonntag fast vorbei. Morgen soll das Wetter (noch) schlechter werden, was ich aber erst glaube, wenn ich es selbst sehe. 😉

Brogden in der Luft
Brogden über Rindby Strand

This Post Has Been Viewed 42 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.