Drachenfest Lünen 2015

Meine Teilnahme an Drachenfesten beschränkt sich meist darauf, über das Gelände zu bummeln und kurze, manchmal auch längere Gespräche mit dem einen oder anderen Drachenfliegern zu führen.
In diesem Jahr wollte ich die in Lünen geltende Höhenfreigabe nutzen und Luftbilder aus etwas größerer Höhe machen.
Der Samstag begann ziemlich diesig, aber als am frühen Nachmittag die Sonne durchkam nutzte ich die Gelegenheit, den Delta bei ca. 3-4 Bft aus ONO hoch zu lassen.

Drachenfest Lünen
Blick über die Drachenwiese
Kohlekraft
Blick auf das Steag-Steinkohlekraftwerk

friedlich nebeneinander
friedlich nebeneinander
Windräder
Bols

Ein paar Boden-Bilder gibt es aber auch:

Nachdem am Sonntag auch mein 2. Versuch scheiterte, das Colani-Ei in Lünen-Brambauer aufzunehmen, wollte ich eigentlich nochmals das Drachenfest auf den Lippewiesen besuchen, der dort herrschende Besucherandrang mit all seinen Begleiterscheinungen veranlasste mich jedoch sehr schnell, das Weite zu suchen und nach Hause zu fahren.

This Post Has Been Viewed 121 Times

Eine Antwort auf „Drachenfest Lünen 2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.