Fanø 2015-Tag 13

Auch heute zeigte sich das Wetter nicht von seiner freundlichsten Seite, erneut bestimmten starker Wind -in der Windstärken-Tabelle ist der Ausdruck für 5 bft „frische Brise“- und Regenschauer den Tag. Also versuchten wir bei einem Spaziergang in den Dünen um dem Pælebjerg diesem Wind ein wenig zu entgehen.

in den Dünen

Gegen Abend wurde dann aus der frischen Brise zusätzlich noch starker Wind, der auch die ganze Nacht über anhielt. Verhältnisse, die man durchaus mal in Fanø erwarten kann, aber warum, zusammen mit so niedrigen Temperaturen,  ausgerechnet während des Drachenfestes und somit im Juni?

This Post Has Been Viewed 35 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.