Fanø 2015-Tag 10

Ein typischer Fanø-Tag: reichlich Wind, einige Wolken mit größer werdenden Lücken am späten  Nachmittag, über dem Festland zahlreiche dunkle Wolken, zum Glück den ganzen Tag trocken und Temperaturen um 12° C.
Als erstes probierte ich den Baumwoll-Conyne aus, der ordentlich Zug in der Leine hatte und den herrschenden Wind von 5 bft. gut abkonnte.
Zwischenzeitlich hat mir Wolfgang B. die dynamische Spreize für einen Levitation-Delta vorgeführt, eine Entwicklung von Mike LeDuc, die den Windbereich, in dem ein Delta z.B. für Luftbildaufnahmen eingesetzt werden kann, gewaltig erweitert.
Später kam dann die Flowform mit der Auto-Rig in die Luft, um ein paar Luftbildaufnahmen zu machen.
Gegen 16 Uhr ging es zurück zum Ferienhaus. Fazit: schön war’s!

 

Strand in Rindby
Dunkle Wolken über dem Festland

P.S. Gestern hat der neue SuperBrugsen neu eröffnet, dort wo einst das Gefängnis stand.