Testflüge

Nachdem zum Sonnenschein nun auch endlich mal etwas stärkerer Wind vorhanden war, wollte ich mal wieder ein wenig Drachenfliegen. Zuerst testete ich den Hexagon, meinen letzten  neuesten Neubau:

Hexagon

 

Zwei Tage später wollte ich eigentlich ein paar KAP- Aufnahmen machen, doch der Wind war mir dafür doch etwas zu böig, aber immerhin stellen diese Böen für meinen Flare keine größeren Schwierigkeiten dar.

Flare

 

Gestern war dann die kleinere KAP-Foil der Drachen meiner Wahl, der natürlich ohne Mühe die Rig mit der Canon in die Höhe zog.

Holthausen-April2015

 

Zum Tagesabschluß gab’s dann auch noch einen schönen Sonnenuntergang.

Holthausen-April2015_Sunset1

This Post Has Been Viewed 27 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hat sich in letzter Zeit die Anzahl der Spam-Kommentare vervielfacht. Deshalb vor dem Abschicken bitte diese kleine Rechenaufgabe lösen. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.